Eine schöne Tradition ….

Image (1) Image

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, einmal in der Adventszeit mit allen Schülerinnen und Schülern zum Schlittschuhlaufen und zum Weihnachtsmarkt nach Lingen zu fahren. Auch in diesem Jahr waren die Kinder der Jakob-Muth-Schule mit und gemeinsam haben wir einen wunderschönen Vormittag verlebt.

Es hat einfach allen großen Spaß gemacht!

SCHILF

4f4afc14-4831-48bd-9fa0-5722c8d43f09

Am 18. und 19. November waren die Lehrerinnen im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen und haben sich Gedanken über die Umsetzung der Inklusion in den Schulen und Haselünne und Herzlake gemacht. Sie  haben sich gefragt, wo die inklusive Beschulung schon gut gelingt und was es noch zu verbessern gilt. Die Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule hatten deswegen am 19. November schulfrei. Allerdings bekamen sie Aufgaben mit, die sie an diesem Vormittag zuhause bearbeiten mussten.

“Ernte – und Suppenfest”

unnamed (1) unnamed (4) unnamed

Trotz der etwas enttäuschenden Ernte konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6 eine leckere und gehaltvolle Kürbisgemüsesuppe kochen. Schon vor den Sommerferien hatten die Kinder im Schulgarten das Gemüse angepflanzt. Leider wurde der Garten in den Ferien von Fremden besucht und geplündert. Trotzdem halfen alle Schülerinnen und Schüler bei der Zubereitung und kochten eine Suppe. Die Suppe schmeckte so gut, dass kein Tropfen übrig blieb.

Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlages in Paris

FullSizeRenderAm 13.11.2015 gab es furchtbare Anschläge in Paris. Viele unschuldige Menschen wurden getötet. In ganz Europa gedachten heute um 12 Uhr viele Menschen der Opfer. Auch die Gemeinschaft in unserem Schulgebäude (Don-Bosco-Schule, Jakob-Muth-Schule und Hort) hat an der Schweigeminute teilgenommen und Kerzen angezündet für alle, die in Paris getötet wurden, für deren Familien und Freunde, für alle, die Angst vor neuen Anschlägen haben, für alle Politiker, die nun kluge Entscheidungen treffen müssen und für alle Menschen, die in Frieden und Freundschaft miteinander leben wollen.

Schöne Herbstferien!

Mit diesen schönen Bildern verabschieden wir uns nun in die Herbstferien und wünschen allen eine schöne und erholsame Zeit!

Die Klasse 4 hat in der letzten Woche vor den Ferien im Textilunterricht Igel aus Wolle hergestellt, die nun unsere Pausenhalle wunderschön zusammen mit den gesammelten Blättern, Eicheln und Kastanien schmücken. Sie haben auch einen Kuchen gebacken, der wie ein Igel aussieht. Wer kann den Kuchen auf dem Bild entdecken?

Die Schülerinnen und Schüler 5/6 haben in der letzten Woche im Schulgarten geerntet. Vor den Ferien haben sie dort Kürbisse, Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln angepflanzt. Leider wurde viel Gemüse aus dem Garten geklaut. Übrig blieben leider nur ein paar Kartoffeln und Zwiebeln. Trotzdem haben die Schülerinnen und Schüler eine sehr, sehr leckere Suppe daraus gekocht. Mhmmm … Was hat die gut geschmeckt!

IMG_7024 IMG_7030

Kinderfußballtag

FullSizeRender

Das neue Schuljahr begann mit einem besonderen Ereignis: Am 22. September 2015 durften 20 Schülerinnen und Schüler der Jakob-Muth-Schule und der Don-Bosco-Schule unter der Anleitung von dem professionellen Trainer Robert Roelofson ihr Fußballkönnen trainieren. Einen ganzen Vormittag wärmte sich der Trainer mit unseren Schülerinnen und Schülern auf, zeigte Tricks, gab Tipps und trainierte mit ihnen die Koordination und machte mit ihnen Torschussübungen.

Zum Schluss bekamen alle in T-Shirt, ein Cappy, eine Urkunde und sogar einen Fußball geschenkt, die durch diese Firmen gesponsort wurden: Immobilien Boitmann, Markt-Apotheke, DUHA Fertigbauteile GmbH, Blumen-Atelier, Eder & Bonet (Estrichverlegung), Sonnen-Apotheke, Esders, Fliesen Strodtkötter, StaRo Industriemontagen GmbH, Tiefbau van der Ahe, Comcordia Versucherungen, Volksbank Haselünne und Versicherungen Kai Plümer. Wir danken der Firma FUTURE SPORT, dem Trainer Herrn Roellofson und den zahlreichen Sponsoren aus Haselünne für diesen schönen Vormittag. Trotz des Regens, der im Laufe des Vormittages einsetzte, wird dieser Fußballtag allen Beteiligten in sehr guter Erinnerung bleiben.

200ter Geburtstag!

IMG_2346

Am 16. August 1815 wurde Giovanni Melchiorre Bosco  in Becchi/Castelnuovo in Italien geboren. Der Namenspatron unserer Schule hätte in diesem Sommer seinen 200ten Geburtstag gefeiert ….                                      HAPPY BIRTHDAY, DON BOSCO! 

Sommerferien!

FullSizeRender (11)

Bald ist es geschafft: Ein langes Schuljahr geht dem Ende zu und die Sommerferien stehen vor der Tür! Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6/7 haben sich schon einmal Gedanken gemacht, was sie in den langen Wochen alles anstellen wollen. Wer noch einige Anregungen benötigt, kann sich von den vielen Ideen auf dem Foto inspirieren lassen ♥

In den Sommerferien gibt es einige Neuerungen im Schulgebäude. Die wichtigste ist wohl, dass der Hort bei uns einzieht! In den letzten Tagen wurde schon viel ausgeräumt, Tische und Schränke wurden verschoben, es wurde geputzt und gebohnert und heute hat der Bauhof schon die Möbel vom Holzbaumweg in die Lingener Straße gebracht. Wir freuen uns auf die neuen “Bewohnerinnen und Bewohner” in unserem Haus und hoffen, dass sich alle bei uns im Schulgebäude wohl fühlen und gut miteinander auskommen werden.

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und erholsame Ferien!!! 

Schulabschluss 2015

cb37b1357d2173f977daabe6291b235a

Am 09. Juli 2015 haben wir uns von unseren nun ehemaligen Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 verabschiedet. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Kapelle des St. Ursula Alten- und Pflegeheimes waren alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien und Gästen zu einem gemeinsamen Frühstück in das Heimathaus an der Lingener Straße eingeladen. Die Achtklässler  haben sich mit einem heimlich gedrehten Film über die Schulzeit an der Don-Bosco-Schule zu dem Lied der Band Unheilig “Es ist Zeit zu gehen” von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern verabschiedet und sich für die gemeinsamen Jahre an der Schule bedankt. Grußworte und gute Wünsche für die kommende Zeit an der Berufsschule überbrachten auch die Elternvertreter und der Bürgermeister Herr Schräer. Frau Potthast erinnerte sich in ihrer Ansprache an die viele schöne Momente während der Schulzeit und berichtete von zwei besonderen Geschenken, die sie im Laufe der Jahre von den jetzigen Entlassschülern geschenkt bekommen hat. Frau Breher als Klassenlehrerin überreichte jeder Schülerin und jeden Schüler eine Schultüte mit nützlichen Dingen, die sie bzw. er an der Berufsschule bestimmt gut gebrauchen könnte. Am Ende des Vormittages überreichten dann Frau Potthast und Frau Breher die Abschlusszeugnisse.

Wir verabschieden uns von: Jennnifer R., Laura C., Marc-André A., Dominik H., Pia Sch., Daniela S. Nadine St., Jasmin B. Sebastian L., Jannik L., Justin K. und Laura H. 

Wir wünschen euch alles Gute:  … Seid fröhlich, tut Gutes und lasst die Spatzen pfeifen … und kommt und bald einmal wieder besuchen!