… auch in den Ferien wird gearbeitet …

Auch in den Sommerferien hat sich in der Schule einiges getan. Neben dem großen Hausputz wurden in den beiden Klassenräumen im Anbau und im Werkraum neue Fenster eingebaut. Die alten Fenster waren in die Jahre gekommen und hatten im vergangenen Winter auch für winterliche Temperaturen in den Räumen gesorgt. Ebenso freuen wir uns über neues Mobiliar für einen Klassenraum und eine neue Sitzecke in der Pausenhalle, die für den Aufenthalt in den Regenpausen und für Gruppenarbeiten hervorragend genutzt werden kann. Der Computerraum ist ebenfalls  fertig gestellt worden: Die neuen PCs laufen alle, stehen ebenfalls auf neuen Tischen und sind nun sogar mit dem neuen Glasfaseranschluss besonders “flott”. Trotzdem geht es natürlich auch nicht ohne Schulbücher! Auch diese wurden geliefert und liegen nun schon für das neue Schuljahr bereit. Für einige Fächer haben sich die Fachkonferenzen für neue Lehrwerke entschieden. Wir sind bereit für das neue Schuljahr!neue Fensterneues Schuljahr 2019

Schulentlassung 2019

Abschluss 2019Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten am Ende des Schuljahres die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 mit einem Abschlusszeugnis verabschiedet werden. Nach einem Gottesdienst in der Kapelle des Altenheimes St. Ursula und den Feierlichkeiten in den Heimathäusern freuten sich alle mit den Abschlussschülerinnen und Abschlussschülern, als die Zeugnisse ausgeteilt werden konnten.

Herzlichen Glückwunsch! Macht es gut, Emine, Josephine, Gabrielle, Zedick, Andrea, Kimberly, Max und Lara! Wir wünschen euch für eure Zukunft alles Gute!

Schulausflug zu den WILDLANDs in Emmen

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien sind wir mit allen Schülerinnen und Schülern in den großen Zoo in  Emmen in den Niederlanden gefahren. Verschiedene Expeditionen führten uns durch die große Anlage. Ein tolles Erlebnis!Zoo Emmen Zoo Emmen 2

Bundesjugendspiele 2019

Bundesjugendspiele 2019Kurz vor den Sommerferien 2019 fanden bei sehr warmen Temperaturen die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Für Getränke und Schattenplätze war ausreichend gesorgt, so dass (auch Dank der guten Organisation) alle Sportlerinnen und Sportler die verschiedenen Disziplinen unter bestmöglichen Bedingungen absolvieren konnten. Trotzdem freuten sich alle auf die anschließende Abkühlung im Freibad, bevor dann am Ende des Tages die Teilnahme-, Sieger und sogar Ehrenurkunden ausgegeben werden konnten.

Neue Bänke

IMG_8620 (2)

Auf Wunsch unserer Schülervertreter und durch eine großzügige Zuwendung der Firma Elektro Peters aus Haselünne konnten zwei Bänke für die Pausen bestellt werden. Hergestellt wurden sie in der JVA Lingen / Hesepe. Im Moment stehen sie noch in der Pausenhalle. Sobald das Wetter aber besser wird, sollen sie nach draußen in den Garten gestellt werden, damit die Schülerinnen und Schüler sie auch in den Pausen nutzen können.

Schulfahrt nach Osnabrück

Osnabrück Processed with MOLDIVAm Montag, 10.12.2018, fuhren wir mit allen Schülerinnen und Schülern nach Osnabrück. Zuerst besuchten wir den Osnabrücker Dom. Leider war die Krippe noch nicht aufgebaut. Anschließend gingen wir ins Theater und sahen uns die Vorführung “Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch” an. Die Aufführung hat uns sehr gut gefallen! Und dann war noch Zeit, den Osnabrücker Weihnachtsmarkt vorm Dom und in der Altstadt zu besuchen … Es war ein rundum gelungener Tag!

IMG_7417Diesem Artikel aus der Meppener Tagespost vom 07.12.2018 ist eigentlich nichts mehr hinzufügen. Wir sind traurig darüber, dass wir uns mit diesem Dingen beschäftigen müssen. Die Adventszeit hätten wir viel lieber ruhiger und besinnlicher verbringen  und unsere Schülerinnen und Schüler vor der Sorge bewahren wollen, dass sich Einbrecher im Gebäude befinden oder diese wieder kehren könnten.

Der Nikolaus war hier …

Processed with MOLDIVAuch in diesem Jahr gab es zur Feier des Nikolaustages für unsere Schülerinnen und Schüler Stutenkerle und eine vorgelesene Geschichte in gemütlicher Runde am geschmückten Weihnachtsbaum in der Pausenhalle.

 

Ein Nachmittag im Advent …

Wie es seit vielen Jahren an unserer Schule Tradition ist, wurden auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit Eltern und Geschwister unserer Schülerinnen und Schüler zu einem gemütlichen Beisammensein in die Schule eingeladen. Viele Eltern brachten selbstgebackene Plätzchen und Neujahrshörnchen mit, die Lehrerinnen sorgten für die Getränke an diesem Nachmittag. Frau Potthast hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Schülerinnen aus der Klasse 9 tanzten etwas vor und ernteten großen Applaus von allen Anwesenden. Das Lied und die Choreografie hatten sie sich selber ausgedacht und in den Pausen einstudiert. Zudem gab es ein kleines Bastelangebot. Es war ein schöner, geselliger Nachmittag!