Im Rahmen des Biologieunterrichts haben Frau Laake und Frau Grotegeers vom Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) Frau Triphaus und Frau Brackmann eingeladen, um mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 7, 8 und 9 über die Themen “erwachsen werden”, Sexualität und Verhütung zu sprechen und ins Gespräch zu kommen. Herzlichen Dank für den Einsatz!

Wo leben unsere Erdkröten?

Am Mittwoch, den 11. Mai 2022 unternahm die Klasse 5/6 einen Ausflug zu einem nahe gelegenen kleinen Waldsee.

Im Unterricht wurde der Unterschied von Tümpel und See bzw. Fluss und die Entwicklung einer Erdkröte besprochen.

Beim Ausflug entdeckten die Kinder Frösche,  verschiedenste Insekten und ein Schild mit dem Hinweis auf Krötenwanderung. Leider haben wir keinen Laich oder Kaulquappen gefunden, aber der Ausflug hat sich trotzdem gelohnt Wir hatten viel Spaß und es wurden viele Naturthemen “nebenbei” angesprochen und geklärt.

Eine neue Feuertreppe

Processed with MOLDIV

Endlich ist es soweit: Am Altbau unserer Schule wird die langersehnte Feuertreppe angebracht! So können alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte im Notfall das Gebäude auf diesem Weg verlassen.

Von der Idee bis zum fertigen Vogelhaus waren einige Arbeitsschritte umzusetzen. Schablonen zeichnen mit Winkeln und Längen, Sägen mit der Stichsäge, Leimen, Löcher vorbohren, Nägel zur Stabilität einschlagen, Wetterschutzfarbe auftragen usw. Nun schmücken die Vogelhäuser die Gärten und bieten den Vögeln Nahrung. Entstanden sind sind Vorgelhäuser im Werkunterricht der Klasse 8.

Die Klasse 5/6 hat im Textilunterricht schöne Kissen genäht! Zunächst wurden Schablonen für die Buchstaben angefertigt, diese auf den Stoff übertragen und dort fixiert. Anschließend ging es an die Nähmaschinen, was den Schülerinnen und Schülern sehr viel Freude bereitet hat. Auf dem Foto sind einige der angefertigten Kissen zu sehen. Sind sie nicht wirklich toll geworden?

Wandertag, November 2020

Am 08.11.2020 wanderten wir bereits um kurz nach 8 Uhr los. Gemeinsam ging es von der Schule aus durch die wunderschöne Landschaft des Wachholderhains. Wir hatten sogar das Glück, die Wildpferde zu sehen. Gegen 10 Uhr empfing uns Frau Potthast zu einer Frühstückspause am Tiergehege. Es gab für alle Wanderer Wasser, Bananen und eine leckeres Brötchen zur Stärkung. Anschließend ging es um den See herum und an der Hase entlang wieder zurück zur Schule. Es hat allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß in der Gemeinschaft unterwegs zu sein. Wir hatten eine tollen Vormittag! Ein besonderer Dank gilt Frau Stickamp und Frau Grotegeers, die die Wanderung vorbereitet haben und sogar im Vorfeld abgelaufen sind.

BOCK AUF AUSBILDUNG !

Am kommenden Samstag findet in der Haselünner Stadthalle die diesjährige Ausbildungsbörse statt.
Eine gute Gelegenheit, um sich über verschiedene Berufe und Firmen vor Ort zu informieren, die diese Ausbildungen
anbieten.
Eine gute Gelegenheit, um erste Kontakte zu knüpfen oder auch um anzufragen, ob ggf. ein Praktikum
möglich ist, um einen Beruf oder eine Firma näher kennen zu lernen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Schülerinnen und Schüler am Samstag diese Gelegenheit wahrnehmen
und die Ausbildungsbörse vor Ort besuchen.

NUTZT DIE GELEGENHEIT!