„Waldtag“ am 01.10.2020

Auf Einladung der Markgemeinde Haselünne durften unsere Schülerinnen und Schüler in der Woche vor den Herbstferien einen halben Vormittag in einem Wacholder-Gebiet an der Hase mit einem Förster durch den Wald gehen und sich über heimische Tiere und Pflanzen informieren und beim Bau eines großen Insektenhotels mitarbeiten. Am Ende des Vormittags gab es für alle Schülerinnen und Schüler noch ein leckeres Grillwürstchen. Das war ein sehr schöner Vormittag, der allen viel Freude bereitet hat! Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Markgemeinde Haselünne für ihr Engagement im Bereich des Naturschutzes, die tolle Vorbereitung und die Einladung.